Cosmopol: Die Welt in einer Box

Die Idee
Der Online Shop „Cosmopol“ ist ein Concept-Store für Cosmopoliten. Was heißt das? Im cosmopol-Shop werden außergewöhnliche Geschenke und Reisesouvenirs aus aller Welt angeboten – sowohl in Form von einzelnen Produkten, als auch in Form von umfassenden Geschenkboxen und Geschenk-Abos. Rund um die Uhr und ganz bequem zu Hause kann man auf Shopping-Weltreise gehen und landestypische Produkte aus jeder Region der Erde direkt im Shop ansteuern. In den Kategorien Kulinarisches, Kunst, Lifestyle, Medien, Spiel, Wohnen und Variationen findet man Produkte aus über 70 Ländern.

Der erste schwarmfinanzierte Welt-Laden
Cosmopol ist das erste Unternehmen in Deutschland, das es geschafft hat sich durch Privatpersonen zu finanzieren. 165 Mikroinvestoren haben mit kleinen Beträgen insgesamt 95.250€ investiert und dafür gesorgt, dass cosmopol verwirklicht werden kann.

Die Gründer
Die Geschäftsführer des Startup-Unternehmens sind Michael Kraus und Gilbert Souvignier, die seit dem gemeinsamen BWL-Studium Freunde sind. 2009 haben sie aus ihrer Leidenschaft fürs Reisen die Basis für ihr Unternehmen gelegt. Die Grundlage ihrer Arbeit ist ihre Neugier und Liebe zu anderen Kulturen und deren besonderen Produkten.

Die Produktauswahl
Unsere Auswahl der Produkte bei cosmopol folgt einem klaren Kriterienkatalog:

• Country of Origin: Das Produkt wird verstärkt mit diesem Land assoziiert
• Exklusivität: Das Produkt ist in ähnlicher Form nicht in Kaufhäusern oder Discountern erhältlich
• Hochwertigkeit: Das Produkt ist mit hochwertigen Materialien verarbeitet und qualitätsgesichert
• Anmutung: Das Produkt besitzt eine optisch ansprechende Form und Verpackung
• Trend oder Klassiker: Das Produkt ist besonders innovativ oder bewährt

Dieser Beitrag wurde unter Urlaub Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.